Archiv

Das Team der VHS

VHS Coesfeld - Leben und Lernen.

Schön, dass Sie da sind! Wir heißen Sie auf der Internetseite der Volkshochschule Coesfeld willkommen und halten hier alle Informationen rund um die VHS für Sie bereit. Über die Suche-Funktion (Bereich "Kurse") gelangen Sie blitzschnell zu den von Ihnen gewünschten Kursen; Ihre Anmeldung nehmen wir gerne online, telefonisch oder per Anmeldekarte entgegen.

Auf unserer Facebookseite gibt es immer wieder Neues zu entdecken. Besuchen Sie uns dort einmal. Die Einrichtung eines eigenen Facebook-Kontos ist dafür nicht erforderlich.

Ihr VHS-Team

 

 

Neue Leiterin des Fachbereichs Sprachen & Literatur

Liebe Sprachinteressierte!

Ich begrüße Sie und das noch frische Jahr ganz herzlich und darf mich Ihnen als Fachbereichsleitung des Sprachenbereichs der VHS Coesfeld vorstellen.

Mein schon immer auf Sprachen konzentrierter beruflicher Werdegang führte nun letztendlich an mein langersehntes Berufsziel: den Menschen das Tor der Welt mittels Sprache zu öffnen. Gerne erörtere ich gemeinsam mit Ihnen das vielfältige Sprachen-Angebot unserer VHS und freue mich bereits jetzt auf zahlreiche Beratungs- oder Informationsgespräche.

Ihre Y Cheau Deng

Tel: 02541-948118

ycheau.deng@coesfeld.de

Telefonische Beratungszeit: montags, 14:00 – 16:00 Uhr und nach Vereinbarung.

Sprachkurse an der VHS

Zunächst wünschen wir Ihnen das Allerbeste für den Start ins neue Jahr!

Neues Jahr – neue Vorsätze. Haben auch Sie sich zum Jahresbeginn gute Vorsätze vorgenommen: vielleicht eine neue Sprache lernen oder das alte Schulenglisch auffrischen oder für die geplante Auslandsreise schnell die wichtigsten Ausdrücke lernen? Dann schauen Sie sich doch unsere Angebote in der nebenstehenden Tabelle an. Bei unseren Sprachkursen ist bestimmt etwas für Sie dabei. Sollten Sie sich nicht sicher sein, welcher Kurs für Sie passt, so beraten wir Sie gerne telefonisch oder in einem persönlichen Gespräch!

Telefonische Beratungszeit: montags: 14:00 -16:00 Uhr.

Kurse in Coesfeld 

Kurstitel

Kursstart

Unterrichtszeit

Englisch – Verdammt lang her (Teil 3) – Niveau A1.2 (Kurs-Nr. 433-300

06.02.2017

montags

18:00 – 19:30 Uhr

Englisch (Aufbau III), Niveau A2 (Kurs-Nr. 435-100)

 

06.02.2017

montags

19:30 – 21:00 Uhr

Endlich Zeit für Englisch (Aufbau V), Niveau A2.2 (Kurs-Nr. 427-200)

07.02.2017

dienstags

17:15 – 18:45 Uhr

Englisch Aufbau V (Kurs-Nr. 437-100)

 

07.02.2017

dienstags

19:00 – 20:30 Uhr

Go Ahead in English, Zielniveau B1 (Kurs-Nr. 438-310)

 

07.02.2017

dienstags

19:30 – 21:00 Uhr

Brush up your English! – Niveau B1-B1+ (Kurs-Nr. 438-510)

 

08.02.2017

mittwochs

18:00 – 19:30 Uhr

Englisch für Fortgeschrittene, Niveau B1.2 (Kurs-Nr. 438-200)

 

08.02.2017

mittwochs

19:15 -20:45 Uhr

Improve your Business English! – Niveau B1 (Kurs-Nr. 439-920)

 

09.02.2017

donnerstags

19:30 – 21:00 Uhr

Französisch – Einführung I (Kurs-Nr. 442-101)

Für Anfänger ohne Vorkenntnisse

09.02.2017

donnerstags

17:30 – 19:00 Uhr

Französisch – Aufbau II – Niveau A1.2 (Kurs-Nr. 443-100)

 

06.02.2017

montags

18:00 – 19:30 Uhr

Avec plaisir: Auffrischung am Vormittag – Niveau B1 (Kurs-Nr. 448-760)

09.02.2017

donnerstags

10:30 – 12:00 Uhr

Italienisch Einführung I (Kurs-Nr. 451-100)

Für Anfänger ohne Vorkenntnisse

07.02.2017

dienstags

18:00 – 19:30 Uhr

Niederländisch Einführung I (Kurs-Nr. 461-100)

Für Anfänger ohne Vorkenntnisse

06.02.2017

montags

19:00 – 20:30 Uhr

Schwedisch für Fortgeschrittene – Niveau B1+ (Kurs-Nr. 480-475)

 

08.02.2017

mittwochs

19:45 – 21:15 Uhr

Spanisch Einführung (Kurs-NR. 471-100)

Für Anfänger ohne Vorkenntnisse

09.02.2017

donnerstags

20:00 – 21:30 Uhr

Spanisch (Aufbau VII) – Niveau A2.2 (Kurs-Nr. 477-110)

 

09.02.2017

donnerstags

18:30 – 20:00 Uhr

Spanisch: Konversationskurs, Niveau B1 (Kurs-Nr. 478-310)

 

07.02.2017

dienstags

18:15 – 19:45 Uhr

Spanisch für Fortgeschrittene, Niveau B 2 (Kurs-Nr. 479-710)

 

06.02.2016

montags

18:00 – 19:30 Uhr

 

Kurse in Nottuln

Kurstitel

Kursstart

Unterrichtszeit

Spanisch für die Reise (Kurs-Nr. 471-200)

In diesem Kurs lernen Sie wichtige Redewendungen und werden fit für typische Reisesituationen gemacht.

06.02.2017

montags

18:00 – 19:30 Uhr

Come together: Englisch auffrischen! (Kurs-Nr. 438-410)

 

07.02.2017

dienstags

17:30 – 19:00 Uhr

Italienisch, Aufbau IV (Kurs-Nr. 456-110)

 

08.02.2017

mittwochs

18:45 – 20:15 Uhr

Niederländisch Aufbau II (Kurs-Nr. 464-200)

 

09.02.2017

donnerstags

18:30 – 20:00 Uhr

 

 

Wenn der Braten sauer aufstößt …

Christophorus-Kliniken und VHS: Vortrag zu „Sodbrennen und Refluxkrankheit"

Die Festtage liegen gerade hinter uns, mit üppigem Essen und kohlensäurehaltigen Getränken. Viele Menschen leiden anschließend an einem Aufstoßen, begleitet durch heftiges Sodbrennen. Dahinter versteckt sich oftmals eine Refluxkrankheit. Sie ist die häufigste gutartige Erkrankung des Magen-Darm-Trakts weltweit. Durch krankhaften Rückfluss (Reflux) von Magensäure in die Speiseröhre kann hier eine Schleimhautentzündung entstehen.

Dies kann durch verschiedene Ursachen bedingt sein, oft liegt ein Zwerchfellbruch vor. Die häufigsten Symptome sind Sodbrennen und saures Aufstoßen, es gibt aber auch zahlreiche Begleitsymptome, die man nicht sofort damit in Verbindung bringt: So z.B. Asthma, Husten, Schluckbeschwerden, Kehlkopfentzündung oder Schmerzen hinter dem Brustbein.

Die Christophorus-Kliniken bieten gemeinsam mit der Volkshochschule zu diesem Thema einen Vortrag in Nottuln an. Dabei informieren die leitenden Oberärzte Dr. Armin Wagner aus der Medizinischen Klinik 1 (Innere Medizin und Gastroenterologie), und Dr. Klaus Frommhold aus der Chirurgischen Klinik 1 (Allgemein- und Viszeralchirurgie) über Diagnose- und Therapiemöglichkeiten dieser weitverbreiteten Erkrankung.

Der Vortrag „Sodbrennen und Refluxkrankheit" findet am Dienstag, 24. Januar, in der Alten Amtmannei in Nottuln statt. Er beginnt um 19 Uhr und ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht notwendig. Weitere Informationen unter Tel.: 02541 89-14033 (Christophorus-Kliniken) und Tel.: 02541 9481-0 (VHS).

Willkommen in Coesfeld!

Die Stadt Coesfeld bietet in Zusammenarbeit zwischen der VHS und dem Fachbereich Ordnung und Soziales Deutschkurse für Flüchtlinge an

Wer als Flüchtling nach Coesfeld kommt, hört überall die deutsche Sprache: Bei Behördengängen, beim Einkauf oder in der Stadt. „Die Sprache ist der Schlüssel, damit die Menschen hier klarkommen“, sagt Andreas Kolm, als Teamleiter im Fachbereich Ordnung und Soziales für ausländische Flüchtlinge zuständig.

Die Volkshochschule hat ein Konzept entwickelt, den Menschen in Kompaktkursen Deutsch als Zweitsprache nahe zu bringen. Die Finanzierung erfolgt durch den Fachbereich Ordnung und Soziales und die VHS.

Die ersten „Willkommenskurse“ sind bereits im September gestartet. Sie umfassen 150 Unterrichtsstunden, 20 wöchentlich. Das Angebot richtet sich an neu zugewanderte Erwachsene, unabhängig von Herkunftsland, Muttersprache und Bleibeperspektive. Über 40 Flüchtlinge haben diese Kurse bereits absolviert und das Interesse ist groß.

Y Cheau Deng von der VHS: „Die Flüchtlinge können hier erste Sprachkenntnisse erlangen und sich so schneller in ihrem Alltag, in ihrer Unterkunft und in der neuen Umgebung verständigen.“

Nach 50 Unterrichtseinheiten werden die Kurse je nach Leistungsstand der Teilnehmer neu gemischt. So ist individuelles Lernen möglich. Auch an Nachmittagen oder nach Abschluss des Kurses kann Jeder weiter lernen: Über eine App sind die Sprachübungen jederzeit mit dem Smartphone abrufbar.

Und auch die ehrenamtlichen Helfer der Coesfelder Flüchtlingsinitiative unterstützen die Flüchtlinge: Sie kommen als „Sprachpaten“ in die letzte Kurswoche und bieten ihre Hilfe an.

„Diese Kurse fördern die Sprachfertigkeit, die Teilnehmer berichten schnell von Erfolgserlebnissen. Das motiviert für weiteres Lernen.“ betont Dr. Mechtilde Boland-Theißen, Leiterin der VHS. „Diese Kurse geben den Menschen eine Tagesstruktur, ein Ziel während der häufig langen Wartezeit in den Asylverfahren“.

Wer in den Willkommenskursen erste Sprachkenntnisse gesammelt hat, erwirbt eine gute Grundlage für die Integrationskurse, die vom Bundesamt für Migration (BAMF) für Menschen mit Bleibeperspektive vorgesehen sind.

Die VHS war auf der CoeMBO

Am 12. November war die VHS Coesfeld wie jedes Jahr auf der CoeMBO vertreten. Viele Interessierte nutzten die Möglichkeiten, sich zu informieren. So war die Messe aus VHS-Sicht auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg.

Kursleiter/innen für Englisch und Deutsch als Zweitsprache gesucht!

Das Sprachenteam der Volkshochschule sucht für das neue Programm 2016/17 Verstärkung: 

Wenn Sie Freude am Unterrichten in der Erwachsenenbildung haben, kommunikativ und zeitlich flexibel sind, wenn Ihnen eine Tätigkeit auf Honorarbasis entgegenkommt und Sie Erfahrung im Unterrichten bwz. entsprechende pädagogische Qualifikationen mitbringen, würden wir Sie gern kennen lernen!

Bitte rufen Sie an:  Dr. Susanne Vespermann 02541 – 94810 oder richten Sie Ihre Bewerbung an:
susanne.vespermann@coesfeld.de

Imagefilm zum Unternehmensplanspiel "Projekt Zukunft 2016"

Der Imagefilm zum diesjährigen Unternehmensplanspiel "Projekt Zukunft" ist fertig. Zu sehen sind Eindrücke, wie dieses Kooperationsprojekt der VHS mit dem Gymnasium Nepomucenum und sechs Unternehmen der Region gelaufen ist.

Zu sehen ist der Film auf unserer Facebook-Seite der VHS Coesfeld und demnächst auch auf der Homepage der VHS.

https://www.facebook.com/vhscoesfeld

Softskills für Schüler/innen des Gymnasiums Nepomucenum

Kompetenzerwerb und persönliche Entwicklung

Zwei Tage war die EF-Stufe des Gymnasiums Nepomucenum zu Gast in der VHS (8:00 bis 15:30 Uhr). Die Schüler/innen arbeiteten in zehn Gruppen mit professionellen Trainer/innen aus der freien Wirtschaft und einem Lehrerteam an folgenden Themen:

·         Kommunikation
·         Zeitmanagement
·         Präsentation
·         Rhetorik
·         Schritte ins Studium

Vorab durften die Schüler/innen zwei Themen auswählen. Diese Trainings finden jedes Jahr für jede neue EF-Stufe statt. In der Q1-Stufe gehen sie dann zur Vertiefung der Berufskompetenz in das einwöchige Unternehmensplanspiel „Projekt Zukunft“. Das nächste Planspiel findet am 3. Juli 2017 in Unternehmen der Region statt.

Die VHS Coesfeld sieht sich als Netzwerk- und Kooperationspartner im Feld des Übergangs von Schule zu Beruf/Studium. Die angebotenen Themen ergänzen den schulischen Alltag und bieten so einen Zusatzwert für die Schüler/innen und leisten einen Beitrag zur Berufsorientierung. Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Nepomucenum reicht zurück ins Jahr 2006.

"Projekt Zukunft 2016" erfolgreich gelaufen - Die Vorbereitungen für 2017 laufen! - Neue Unternehmen kommen dazu.

80 Oberschüler/innen der Stufe Q1 bearbeiteten in der Woche vor den Ferien reale Unternehmensthemen. Möglich macht diese echte Berufserfahrung die Volkshochschule Coesfeld in Kooperation mit dem Nepomucenum und Unternehmen der Region. „Wir verstehen uns als Dienstleister an der Schnittstelle von der Schule in den Beruf und unterbreiten hier bedarfsgerechte Angebote“, betont VHS-Direktorin Dr. Mechtilde Boland-Theißen, die im dritten Jahr sechs namhafte Unternehmen aus der Region mit dem Gymnasium Nepomucenum zusammenführt und begleitende Trainer für Kommunikations- und Präsentationstechniken stellt.

Dass zur Pressekonferenz Geschäftsführer selbst erschienen und auch der Bürgermeister zugegen war, spricht für die Bedeutung, die dem Projekt zugeschrieben wird. „Unternehmen brauchen Zukunft und sind für die Menschen in der Region die Zukunft“, betonte Bürgermeister Heinz Öhmann und verwies auf die zukunftsweisenden Themen, die die Schüler erneut bearbeiten.

Die teilnehmenden Unternehmen Betonwerke Klostermann, Biogroßhändler Weiling, Ernsting´s family, Franz Ziel GmbH, Sparkasse Westmünsterland und Stadtwerke Coesfeld vereint die Begeisterung über den frischen, jungen Blick von außen auf Unternehmensthemen und –prozess.  Allen gemeinsam ist auch das Ziel, Nachwuchs zu gewinnen. So haben fast alle Unternehmen 2015 aus der Teilnehmergruppe Auszubildende gewinnen können. „Und die Ideen sind richtig gut, wir haben vieles umsetzen können“, sagt Florian Klostermann.

Für das Gymnasium Nepomucenum bietet „Projekt Zukunft“ mehr als Praktika. „Durch die Verknüpfung mit den VHS-Trainings und Teilhabe am realen Alltag im Unternehmen haben die Schüler einen großen Mehrwert“, unterstrich Dr. Matthias Rinke, Vertreter des Gymnasiums.

Am 3. Juli 2017 läuft die nächste Projektwoche. Die Vorbereitungen laufen bereits an. Dieses Mal wird das Heriburg Gymnasium erstmalig dabei sein. Dafür wird der Kreis der Unternehmen erweitert.

VHS in Nottuln

Gabriele Mense-Viehoff, die Ansprechpartnerin für unsere Kurse in Nottuln ist nun wieder in der Ortsmitte zu erreichen:

Gemeindeverwaltung Nottuln
Domherrengasse 4
48301 Nottuln
vhs@nottuln.de
Tel. 02502 942-344 (donnerstags)

Gutschein der VHS

Suchen Sie nach einer individuellen Geschenkidee? Haben Sie schon einmal an einen Geschenkgutschein Ihrer VHS gedacht? Dem Beschenkten bietet sich eine Vielzahl von Möglichkeiten, die er wählen kann. Den Wunschbetrag legen Sie fest. Wir stellen Geschenkgutscheine ab einem Wert von 10,- € aus. 

VHS-App: schon genutzt?

Finden Sie Kursangebote der Volkshochschule Coesfeld oder Kursangebote bundesweit – alles dies ist mit dieser App möglich. Testen Sie es einmal. Ob mit Smartphone oder Tablet.
Und die vhsApp kann noch viel mehr: Testen Sie mit den Übungen, wie gut Ihre Kenntnisse in Englisch, Spanisch, Polnisch oder Türkisch schon sind. Lernen Sie gemeinsam mit Freunden in einem unserer Volkshochschulkurse.
Die vhsApp ist eine gemeinsame Entwicklung von Volkshochschulen, VHS-Landesverbänden, dem Deutschen Volkshochschul-Verband (DVV) sowie dessen Tochterunternehmen, dem Sprachprüfungsanbieter telc.

 

http://die-vhs-app.de/wp-content/uploads/2012/10/qrcode.png

Qualität ist uns wichtig!

Daher wird die VHS jährlich durch die DEKRA überwacht. Das diesjährige Überwachungsaudit haben wir erfolgreich durchgeführt. Wir bleiben dran!

Aktuell

Veranstaltungen der Stadt Coesfeld

[Previous Month]
Januar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
52 26 27 28 29 30 31 01
1 02 03 04 05 06 07 08
2 09 10 11 12 13 14 15
3 16 17 18 19 20 21 22
4 23 24 25 26 27 28 29
5 30 31 01 02 03 04 05
[Next Month]