Archiv

Das Team der VHS

VHS Coesfeld - Leben und Lernen.

Schön, dass Sie da sind! Wir heißen Sie auf der Internetseite der Volkshochschule Coesfeld willkommen und halten hier alle Informationen rund um die VHS für Sie bereit. Über die Suche-Funktion (Bereich "Kurse") gelangen Sie blitzschnell zu den von Ihnen gewünschten Kursen; Ihre Anmeldung nehmen wir gerne online, telefonisch oder per Anmeldekarte entgegen.

Auf unserer Facebookseite gibt es immer wieder Neues zu entdecken. Besuchen Sie uns dort einmal. Die Einrichtung eines eigenen Facebook-Kontos ist dafür nicht erforderlich.

Ihr VHS-Team

 

 

Sommerzeit

Die VHS wünscht allen Teilnehmer/innen und Kursleiter/innen eine schöne Sommerzeit.

Wir freuen uns auf die Kurse im August/September.
(Foto: © KeZi 2016)

Claudia Sauter: Der Kartoffelkäfer und die Sehnsucht

Fluchtgeschichten mit Tango, Musette und Klezmer

Der „Treffpunkt Literatur“ lädt zur 3. Veranstaltung in diesem Sommer ein! Cordula Sauters Soloprogramm mit Texten und Akkordeonbegleitung beschreibt die Schicksale von drei Frauen in Europa an der Schwelle zum 20. Jahrhundert: Der Kartoffelkäfer sorgt für Hunger, der Krieg nimmt den Frauen die Männer, in Russland gibt es Progrome gegen Juden. Bei leidenschaftlichen Tango-Klängen wartet die schwäbische Marie auf die Rückkehr ihrer ausgewanderten Liebe; eine Frau aus der Auvergne lebt, liebt und leidet zur Musette und die Russin Miriam lebt entsprechend der Botschaft des Klezmer: Das Leben ist schwer, aber lasst uns dennoch ein Fest feiern! Alle Frauen sind stark und geben nicht auf - trotz aller Widrigkeiten. Es entstehen Lebensbilder, die von Liebe, Vertrauen und Sehnsucht handeln und das Publikum mit auf eine ganz besondere Reise nehmen.

Dienstag, 09.08.2016, 19.30 Uhr
Bischofsmühle, Harle
Eintritt: 9,00 EUR (Abendkasse und Vorverkauf)

Erster Integrationskurs gestartet!

Hochmotiviert lernen die Flüchtlinge seit dem 11.07.2016 in einem vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) geförderten Integrationskurs Deutsch. Alle wollen so schnell wie möglich die deutsche Sprache beherrschen, um hier arbeiten oder studieren zu können. Dabei werden sie von ihrem Kursleiter Herrn Klaus zu Klampen - ehemaliger Gymnasiallehrer - mit viel Elan und Erfahrung unterstützt.

"Ich bin begeistert von der Lernwilligkeit und -fähigkeit meiner Teilnehmer", so Herr zu Klampen.

Der allgemeine Integrationskurs besteht aus einem Sprachkurs und einem Orientierungskurs. Im Sprachkurs werden wichtige Themen aus dem alltäglichen Leben behandelt, z.B. Einkaufen & Wohnen, Essen & Trinken, Arbeit & Beruf, Erziehung & Bildung, Freizeit & Medien. Im Orientierungskurs erfahren die Teilnehmenden alles Wichtige über die deutsche Rechtsordnung, Geschichte und Kultur. Für viele Teilnehmende ist der Integrationskurs kostenlos.

Wenn Sie erfahren möchten, ob und wie Sie an einem Integrationskurs teilnehmen können, dann vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Wir helfen Ihnen gern!

Information & Beratung:Y Cheau Deng
Tel: 02541-948126
ycheau.deng@coesfeld.de

Planspiel "Projekt Zukunft 2016" erfolgreich

80 Oberschüler/innen der Stufe Q1 bearbeiteten in der Woche vor den Ferien reale Unternehmensthemen. Möglich macht diese echte Berufserfahrung die Volkshochschule Coesfeld in Kooperation mit dem Nepomucenum und Unternehmen der Region. „Wir verstehen uns als Dienstleister an der Schnittstelle von der Schule in den Beruf und unterbreiten hier bedarfsgerechte Angebote“, betont VHS-Direktorin Dr. Mechtilde Boland-Theißen, die im dritten Jahr sechs namhafte Unternehmen aus der Region mit dem Gymnasium Nepomucenum zusammenführt und begleitende Trainer für Kommunikations- und Präsentationstechniken stellt.

Dass zur Pressekonferenz Geschäftsführer selbst erschienen und auch der Bürgermeister zugegen war, spricht für die Bedeutung, die dem Projekt zugeschrieben wird. „Unternehmen brauchen Zukunft und sind für die Menschen in der Region die Zukunft“, betonte Bürgermeister Heinz Öhmann und verwies auf die zukunftsweisenden Themen, die die Schüler erneut bearbeiten. So feilten die Schüler für Ernsting´s family daran, die digitalen Möglichkeiten  mit der Filial- und Arbeitswelt weiter zu verknüpfen und prüften für den Biogroßhändler Weiling das Thema „Tante Emma oder Cyberstore“.  Oder untersuchten für die Betonwerke Klostermann, wie der Ressourcenverbrauch durch Einsatz von Recyclingmaterial verringert werden kann.

Die teilnehmenden Unternehmen Betonwerke Klostermann, Biogroßhändler Weiling, Ernsting´s family, Franz Ziel GmbH, Sparkasse Westmünsterland und Stadtwerke Coesfeld vereint die Begeisterung über den frischen, jungen Blick von außen auf Unternehmensthemen und –prozess.  Allen gemeinsam ist auch das Ziel, Nachwuchs zu gewinnen. So haben fast alle Unternehmen 2015 aus der Teilnehmergruppe Auszubildende gewinnen können. „Und die Ideen sind richtig gut, wir haben vieles umsetzen können“, verweist Florian Klostermann auf den digitalen Musterparkführer. Auch dieses Jahr werden konkrete Vorhaben wie die optimale Berücksichtigung von Kommunikations- und Materialfluss beim geplanten Neubau der Franz Ziel GmbH bearbeitet.

Für das Gymnasium Nepomucenum bietet „Projekt Zukunft“ mehr als Praktika. „Durch die Verknüpfung mit den VHS-Trainings und Teilhabe am realen Alltag im Unternehmen haben die Schüler einen großen Mehrwert“, unterstrich Dr. Matthias Rinke, Vertreter des Gymnasiums. Wie sehr die Schülerinnen und Schüler die Teilhabe am Unternehmensalltag schätzen verdeutlichte Jürgen Rasch, Fachbereichsleiter Beruf und EDV, indem er Rückmeldungen der Schüler verlas. „Es war eine wunderschöne Woche“ oder „Ich konnte frei denken und jederzeit fragen“ oder „Vor allem die Experteninterviews haben mir viel gebracht“ zeigten, dass das "Projekt Zukunft" Zukunft hat.

Kursleiter/innen für Englisch und Deutsch als Zweitsprache gesucht!

Das Sprachenteam der Volkshochschule sucht für das neue Programm 2016/17 Verstärkung: 

Wenn Sie Freude am Unterrichten in der Erwachsenenbildung haben, kommunikativ und zeitlich flexibel sind, wenn Ihnen eine Tätigkeit auf Honorarbasis entgegenkommt und Sie Erfahrung im Unterrichten bwz. entsprechende pädagogische Qualifikationen mitbringen, würden wir Sie gern kennen lernen!

Bitte rufen Sie an:  Dr. Susanne Vespermann 02541 – 94810 oder richten Sie Ihre Bewerbung an:
susanne.vespermann@coesfeld.de

VHS in Nottuln

Gabriele Mense-Viehoff, die Ansprechpartnerin für unsere Kurse in Nottuln ist nun wieder in der Ortsmitte zu erreichen:

Gemeindeverwaltung Nottuln
Domherrengasse 4
48301 Nottuln
vhs@nottuln.de
Tel. 02502 942-344 (donnerstags)

Gutschein der VHS

Suchen Sie nach einer individuellen Geschenkidee? Haben Sie schon einmal an einen Geschenkgutschein Ihrer VHS gedacht? Dem Beschenkten bietet sich eine Vielzahl von Möglichkeiten, die er wählen kann. Den Wunschbetrag legen Sie fest. Wir stellen Geschenkgutscheine ab einem Wert von 10,- € aus. 

VHS-App: schon genutzt?

Finden Sie Kursangebote der Volkshochschule Coesfeld oder Kursangebote bundesweit – alles dies ist mit dieser App möglich. Testen Sie es einmal. Ob mit Smartphone oder Tablet.
Und die vhsApp kann noch viel mehr: Testen Sie mit den Übungen, wie gut Ihre Kenntnisse in Englisch, Spanisch, Polnisch oder Türkisch schon sind. Lernen Sie gemeinsam mit Freunden in einem unserer Volkshochschulkurse.
Die vhsApp ist eine gemeinsame Entwicklung von Volkshochschulen, VHS-Landesverbänden, dem Deutschen Volkshochschul-Verband (DVV) sowie dessen Tochterunternehmen, dem Sprachprüfungsanbieter telc.

 

http://die-vhs-app.de/wp-content/uploads/2012/10/qrcode.png

Qualität ist uns wichtig!

Daher wird die VHS jährlich durch die DEKRA überwacht. Das diesjährige Überwachungsaudit haben wir erfolgreich durchgeführt. Wir bleiben dran!

Aktuell

Veranstaltungen der Stadt Coesfeld

[Previous Month]
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 01 02 03
27 04 05 06 07 08 09 10
28 11 12 13 14 15 16 17
29 18 19 20 21 22 23 24
30 25 26 27 28 29 30 31
[Next Month]