Das VHS-Kursprogramm Herbst/Frühjahr 2023/24

Das neue Programm ist veröffentlicht!

Liebe Leserinnen und Leser,

herzlich Willkommen auf der Internetseite Ihrer VHS.

Das aktuelle Programm Herbst/Frühjahr 2023/24 ist veröffentlicht. Es liegt in Printform an den üblichen Stellen wie Apotheken, Arztpraxen und Banken aus. Ebenso ist es online auf dieser Webseite verfügbar.

Bei Fragen rufen Sie uns einfach zu den üblichen Öffnungszeiten an. Wir sind telefonisch unter der Rufnummer 02541- 94810 erreichbar.

Wir freuen uns auf Sie.

Für das VHS-Team

Dr. Mechtilde Boland-Theißen

 

 

 

 

 

Gesundheitsforum: Das Hüftgelenk – Was kann ich bei Schmerzen und Funktionseinschränkungen in der Hüfte tun?

VHS und Christophorus Kliniken bieten Vortrag an

Das Hüftgelenk verbindet das Becken mit dem Bein und ermöglicht dem Menschen das Stehen und Laufen. Das Hüftgelenk ist aber eines der am meisten beanspruchten Gelenke und daher anfällig für Verletzungen, Verschleißerscheinungen oder Arthrosen. Diese Hüftgelenkserkrankungen, Schmerzen oder Bewegungseinschränkungen müssen nicht hingenommen werden, viele Behandlungsmöglichkeiten erreichen guten Erfolg. Die beiden Referenten erläutern die Hintergründe der Erkrankungen. Welche konservativen Behandlungsmethoden, die z. B. den Verschleiß stoppen können, sind empfehlenswert? Welche Erfolge kann eine Hüftgelenksspiegelung erreichen? Wann ist ein Hüftgelenksersatz sinnvoll? Diese Fragen beantworten die beiden Referenten Dr. med. Dr. Dirk Sven Jakob, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie und Privat-Dozent Dr. med. habil. Jan Schagemann, Leitender Oberarzt in der Alten Landwirtschaftsschule in Billerbeck, Darfelder Str. 10, in ihrem Vortrag am Dienstag, 23. April 2024. Im Anschluss stehen die beiden Experten für Fragen zur Verfügung.  Der Vortrag beginnt um 19 Uhr und dauert rund 1,5 Stunden. Eine Anmeldung ist erforderlich (02541-94810, vhs@coesfeld.de). Der Eintritt ist frei.

 

 

 

Einbürgerungstests

Wo und wann findet der Einbürgerungstest statt?

Den Einbürgerungstest können Sie an Ihrer Volkshochschule vor Ort ablegen. Die VHS Coesfeld hält regelmäßig Termine für Sie bereit.

Hier geht es zu den Terminen: [Bitte klicken Sie hier]

 

 

 

Gesund und fit - Basketball für Laien

Sie möchten sich sportlich wieder mehr betätigen und mögen den Mannschaftssport Basketball?
Vorkenntnisse zu dem Spiel sind nicht zwingend notwendig. Im Vordergrund steht immer der Spaß (an Bewegung). Nach einer Aufwärmphase wird durch das Spielen ohne Leistungsdruck Ihre Beweglichkeit, Kondition und Koordination verbessert.

donnerstags, 20:15 - 21:30 Uhr, Turnhalle Piusgymnasium

Links zur Anmeldung:

aktueller Kurs: https://vhs.link/NqYHjg

Kurs ab April: https://vhs.link/2GqsbZ

 

 

Plätze frei in Volleyballkursen

Möchten Sie Ihre Volleyballfähigkeiten verbessern oder einfach nur die Grundlagen erlernen? Ob Anfänger:in oder Fortgeschrittene:r, unsere Kurse freuen sich über Verstärkung!

Volleyball für Jedermann - Sport, Spiel, Spannung:

Dies ist ein Kurs für Teilnehmende, die die Grundregeln und Techniken des Spiels erlernen möchten, wobei die Freude am Volleyballspiel im Vordergrund steht. Kondition und Fitness werden verbessert. Ein wettkampfmäßiges Spiel ist nicht Ziel des Kurses.

Kurzeiten: mittwochs, 10.04. - 03.07., 20:00 - 21:30 Uhr, Turnhalle Piusgymnasium

Link zur Anmeldung: https://vhs.link/7dWkKH

Volleyball für Fortgeschrittene:

In diesem Kurs besteht die Möglichkeit, die Grundregeln und -techniken im praktischen Spiel zu üben und zu verbessern. Nach einer Aufwärmphase folgt ein Übungsblock, der durch die Spielphase abgelöst wird. Wettkampfmäßiges Spiel ist nicht Ziel des Kurses. Vorkenntnisse und Spielerfahrung sind erwünscht.

Kurzeiten: mittwochs, 10.04. - 03.07., 18:30 - 20:00 Uhr, Turnhalle Piusgymnasium

Link zur Anmeldung: https://vhs.link/x836ck

 

Vortrag: Nachhaltigkeit verstehen und gestalten

Grundlagen für eine zukunftsfähige Welt und was wir damit zu tun haben

Der schillernde Begriff der „Nachhaltigkeit“ wird in verschiedensten Zusammenhängen eingesetzt um insbesondere Aspekte des Umwelt- und Klimaschutzes hervorzuheben oder auch um Produkten und Unternehmen einen „grünen Anstrich“ zu verleihen. Der bereits Jahrzehnte alte Diskurs zu Nachhaltiger Entwicklung umfasst aber wesentlich mehr Aspekte, der auch soziale, kulturelle und ökonomische Themenbereiche einschließt. Der Vortrag möchte die gesamte Bandbreite Nachhaltiger Entwicklung abdecken und dabei auch aufzeigen, wie aktuelle Themen unter dem Blickwinkel der „Nachhaltigkeit“ einzuordnen sind.

Als Leiter des Bereichs "Beratung und Qualifizierung" beschäftigt sich der Referent Moritz Schmidt seit 2011 bei der LAG 21 NRW insbesondere mit sektoralen (Fläche, Klima) und integrierten kommunalen Nachhaltigkeitsstrategien sowie der Vermittlung von Wissen zu Nachhaltiger Entwicklung im kommunalen Kontext. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse und Erfahrungen bringt er ebenfalls in entwicklungspolitische Projekte und Vorhaben ein und konnte in dieser Funktion an der Entwicklung von strategischen Nachhaltigkeitskonzepten in verschiedenen Ländern des Globalen Südens mitwirken.

Freitag, 19.04.2024, 17:00 Uhr, WBK Forum, Veranstaltungsnummer: 241150-001

Die Veranstaltung ist kostenfrei, um Anmeldung bis zum 15.04.2024 wird zu Planungszwecken gebeten unter Tel. 02541 / 94810 oder per Email unter vhs@coesfeld.de

 

Pflanztisch selbst bauen

Haben Sie schon immer davon geträumt, Ihren eigenen Garten zu gestalten und Ihre Pflanzen in einer organisierten und ästhetisch ansprechenden Umgebung zu kultivieren? Dann ist unser Kurs "Einen Pflanztisch selber bauen" genau das Richtige für Sie!

In diesem Kurs werden Sie unter Anleitung eines erfahrenen Handwerkers lernen, wie Sie einen praktischen und schönen Pflanztisch selbst bauen können. Von der Konstruktion bis hin zur Veredelung mit einer Schublade werden Ihnen alle Schritte ausführlich erklärt, damit Sie am Ende stolz Ihr eigenes Meisterwerk mit nach Hause nehmen können. Die Maße des Tisches sind ca. 60 x 40 cm.

Egal, ob Sie ein erfahrener Heimwerker sind oder zum ersten Mal Werkzeug in die Hand nehmen - dieser Kurs ist für alle geeignet, die ihre Liebe zur Natur mit ihrer kreativen Ader verbinden möchten.

Wenn vorhanden, bitte Stichsäge, Akkuschrauber, Handwerkzeug und nach Bedarf Hörschutz (z.B. Ohropax) mitbringen!

Das Material wird gestellt, hierfür werden zusätzlich zu den Kursgebühren 70 € in bar am Kursabend erhoben.

Freitag, 19.04. 2024, 18:00 - 21:00 Uhr, Kursnummer 241212-003

Kursgebühr: 25,- € (zzgl. Materialkosten, siehe Kursbeschreibung)

 

Eigenen Steckstuhl bauen

Sie möchten ein individuelles Sitzmöbel, das nicht nur funktional ist, sondern auch eine ästhetische Bereicherung für Ihr Zuhause darstellt? Dann möchten wir Sie herzlich zu unserem Kurs "Eigenen Steckstuhl bauen" einladen!

In diesem Kurs werden Sie unter fachkundiger Anleitung lernen, wie Sie Ihren eigenen Steckstuhl herstellen können. Alle Schritte werden Ihnen detailliert erklärt, sodass Sie am Ende Ihr ganz persönliches Meisterwerk erschaffen haben.

Das Projekt richtet sich an Anfänger:innen.

Wenn vorhanden, bitte Stichsäge, Akkuschrauber, Handwerkzeug und nach Bedarf Hörschutz (z.B. Ohropax) mitbringen!

Das Material wird gestellt, hierfür werden zusätzlich zu den Kursgebühren 90 € in bar am Kursabend erhoben.

Montag, 22.04.2024, 19:00 - 22:00 Uhr, Kursnummer: 241212-004

Kursgebühr: 25,- € (zzgl. Materialkosten, siehe Kursbeschreibung)

 

Kreative Nah- und Makrofotografie

Die Schönheit im Verborgenen erschließt sich oft erst bei einem Blick durch den Sucher einer Kamera. 
In diesem Workshop geht es nicht um Dokumentation, sondern darum, wie Sie durch das Spiel mit selektiver Schärfe, Unschärfe, Blendenwahl, Licht und Farben, Ihre Motive (besonders aus der Pflanzenwelt) kreativ ins Bild setzen können. Dabei werden Sie unterstützt durch zahlreiche Bildbeispiele.
Auf zwei Exkursionen können Sie das Erlernte in der Praxis erproben. Während Sie fotografieren, steht Ihnen die Dozentin mit Tipps zur Seite. Anschließend wird eine Auswahl Ihrer Bilder gemeinsam besprochen.
Wer möchte, kann zum Abschluss sein schönstes Bild gedruckt mit nach Hause nehmen.
Für diesen Kurs sollten Sie die Grundfunktionen Ihrer Kamera beherrschen.
Mitzubringen sind:
Digitale Kamera (System- oder Spiegelreflexkamera), Makroobjektiv (ersatzweise Objektiv mit Makrofunktion, automatischem Zwischenring oder Makrolinse), Kartenlesegerät, USB-Stick, Laptop (wenn möglich) evtl. mit einem Bildbearbeitungsprogramm wie z.B. Adobe Photoshop Lightroom (kann als Probeversion unter: www.adobe.com heruntergeladen werden).
Optional: Stativ, Bohnensack, Fernauslöser, evtl. Nässeschutz für die eigene Ausrüstung und eine wasserfeste Unterlage (z.B. aufgeschnittener Müllsack) für Aufnahmen in Bodennähe.

Fr, 03.05.2024 - So, 05.05.2024, Kursnummer: 241211-053

Kursgebühr: 78,35,- €

 

Vortragsreihe Wärmepumpe und Fördermittel

Neue Heizung – Wärmepumpe und ihre Alternativen

Vortrag der Energieberatung der Verbraucherzentrale zu Heizsystemen in Kooperation mit der VHS Coesfeld

Ein Heizungstausch gewinnt mit Blick auf den Klimawandel, die neuen Richtlinien des Gebäudeenergiegesetztes und mögliche Förderungen zunehmend an Bedeutung. In einem Vortrag am 23. Mai erläutert Energieberater Dipl.-Ing. Architektin Heike Pleiss technische Grundlagen von Wärmepumpentypen aber auch andere mögliche Heiztechniken und ihre Einsatzmöglichkeiten. Außerdem werden die Themen Kosten und Förderungen angesprochen.

Der Vortrag beginnt um 19 Uhr im Forum des WBK in der Osterwicker Str. 29 in Coesfeld. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um eine vorherige Anmeldung unter 02541 94810 oder vhs@coesfeld.de wird gebeten.

 

Fördermittel für die energetische Sanierung

VHS Coesfeld und Verbraucherzentrale NRW informieren über Baumaßnahmen und Zuschüsse 

Im Gebäudebestand wird ein erheblicher Teil fossiler Energien für die Wärme- und Warmwassererzeugung verbraucht und entsprechend viel klimaschädliches CO2 erzeugt. Daher unterstützen Bund, Länder und Gemeinden die Gebäudeeigentümer:innen finanziell bei den dringend notwendigen Maßnahmen zur Energieeinsparung. Am 29. Mai führt Dipl.-Ing. Architektin Heike Pleiss, Referentin und Energieberaterin für die Verbraucherzentrale NRW, die Zuhörer:innen in einem Vortrag durch den Fördermittel-Dschungel.

Der Vortrag beginnt um 19 Uhr im Forum des WBK in der Osterwicker Str. 29 in Coesfeld. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um eine vorherige Anmeldung unter 02541 94810 oder vhs@coesfeld.de wird gebeten.

 

Schnupperkurs im Sommer

Ein Vormittag voll Ruhe und Entspannung

Nach einer kleinen Teerunde zum gemeinsamen Kennlernen, wird erst einmal ein wenig den Körper durchgedehnt, um sich dann bei einer klassischen progressiven Muskelentspannung nach Jacobsen in eine aktive Muskelentspannung zu begeben. Durch Anspannen und Entspannen gezielt angesteuerter Muskelpartien soll eine Lockerung des Körpers und ein Zustand tiefer Gelassenheit entstehen. Nach einer kleinen Pause und Feedbackrunde geht es in den zweiten Teil des entspannten Vormittags mit Selbstentspannung durch Autogenes Training. Durch Autosuggestion, also mit Hilfe der Vorstellungskraft und positiven sich immer wiederholenden Formeln wird gezielt das vegetative Nervensystem angesprochen und der Kreislauf kann positiv beeinflusst werden. Nach einer ausgiebigen Ruhephase wird der Körper langsam über eine Klopfmassage aktiviert und nach einer letzten Feedbackrunde startet der restliche Sonntag in viel Ruhe und Harmonie.

Sonntag, 30.06.2024, 10 - 13 Uhr, Stadtbibliothek Coesfeld

Information und Anmeldung telefonisch unter 02541 - 94810 oder vhs@coesfeld.de

 

 

Foto des Monats

Titel: Vorfahrt für die Natur

Fotograf: Jörg Pescher

Der Fotokurs für Fortgeschrittene beschäftigt sich in den beiden nächsten Semestern mit dem Themenbereich  Industrie, Natur und  Umwelt, das Zusammenspiel von Natur und Industrie. Wie können alte Industrieanlagen wieder zu natürlichen Bereichen entwickelt werden oder wo holt sich die Natur ihren Lebensbreich, ohne Dazutun des Menschen, wieder zurück? In diesem Zusammenhang hat der Fotokurs die ehemalige Oxford Kaserne in Münster Gievenbeck besucht.  Hier werden die alten Gebäude, die zum großen Teil unter Naturschutz stehen, wieder renoviert und durch neue Gebäude in der Fläche ergänzt.    

 

Voraussetzungen für Online-Kurse

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Die Nutzung/Installation eines modernen Browsers (z.B. Google Chrome) ist zwingend erforderlich (aktuelle Version!)
  • Die Konferenzwerkzeuge laufen aus einer App heraus stabiler als im Browser. Bitte installieren Sie diese Apps im Vorfeld.
  • Eine stabile Internetverbindung (ab 16Mbit).
  • Nutzung eines PC/Notebook mit WebCam und Mikrofon. Das Display des Mobiltelefones ist von der Größe her kritisch. Bei Zusammenarbeit ist die Nutzung eines Tablets ggfs. nicht optimal.
  • Schließen Sie Ihr Notebook/Ihren PC möglichst mit einem Netzkabel an dem Router an, eine W-LAN-Verbindung ist nicht immer stabil und schnell genug.
  • Falls möglich, nutzen Sie ein Headset, um Rückkopplungen zu vermeiden (es geht auch mit einem Smartphone-Headset, dass am PC/Notebook angeschlossen werden kann).
  • Bei Gesundheitskursen: Achten Sie auf eine gute Sound-Ausstattung, da Sie einen größeren Abstand zum Notebook/PC haben. Ideal ist der Anschluss an einen größeren Monitor oder ein TV-Gerät.
  • Hier geht es zu unserer Erklärung zur Barrierefreiheit

 

Dozent:in für Niederländisch gesucht

Die Volkshochschule sucht qualifizierte Kursleiter:innen für Niederländisch im Abendbereich.

Die Vergütung erfolgt auf Honorarbasis.

Wir freuen uns, wenn Sie Lust haben, unser Team zu verstärken.

Bei Interesse nehmen Sie gern Kontakt auf mit Verena Look.

Per mail an verena.look@coesfeld.de oder telefonisch unter 02541-948118.

 

Dozent:in für Spanisch gesucht

Die Volkshochschule sucht qualifizierte Kursleiter:innen für Spanisch im Abendbereich.

Besonders für einen bereits seit langen Jahren bestehenden Konversationskurs in Nottuln wird eine Kursleitung benötigt.

Die Vergütung erfolgt auf Honorarbasis.

Wir freuen uns, wenn Sie Lust haben, unser Team zu verstärken.

Bei Interesse nehmen Sie gern Kontakt auf mit Verena Look.

Per mail an verena.look@coesfeld.de oder telefonisch unter 02541-948118.

Kursleitungen für den Gesundheitsbereich gesucht

Für unsere Yoga-, Pilates- und Gymnastik-Kurse im Gesundheitsbereich suchen wir ab sofort qualifizierte Kursleiter:innen, besonders für den Vormittagsbereich. Die Vergütung erfolgt auf Honorarbasis.

Wir freuen uns, wenn Sie Lust haben, unser Team zu verstärken.

Nehmen Sie gern Kontakt auf per mail an verena.look@coesfeld.de oder telefonisch unter 02541-948118.

 

Kursleiter:innen auf Honorarbasis gesucht

Die Volkshochschule sucht für den Sprachenbereich Kursleiter:innen für Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Norwegisch und Isländisch sowie für den Bereich "Digitale Medien".

Die Vergütung erfolgt auf Honorarbasis. Bitte schicken Sie uns Ihre Kontaktdaten sowie Ihren Lebenslauf zu (vhs@coesfeld.de).

Wir nehmen zeitnah Kontakt mit Ihnen auf.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Gutschein der VHS

Suchen Sie nach einer individuellen Geschenkidee? Haben Sie schon einmal an einen Geschenkgutschein Ihrer VHS gedacht? Dem Beschenkten bietet sich eine Vielzahl von Möglichkeiten, die er wählen kann. Den Wunschbetrag legen Sie fest. Wir stellen Geschenkgutscheine ab einem Wert von 10,- € aus. 

Qualität ist uns wichtig!

Daher wird die VHS jährlich durch die DEKRA überwacht. Das diesjährige Überwachungsaudit haben wir erfolgreich durchgeführt. Wir bleiben dran!

• © 2024 Weiterbildung & Kultur •