Archiv

VHS Coesfeld - Leben und Lernen.

Schön, dass Sie da sind! Wir heißen Sie auf der Internetseite der Volkshochschule Coesfeld willkommen und halten hier alle Informationen rund um die VHS für Sie bereit. Über die Suche-Funktion (Bereich "Kurse") gelangen Sie blitzschnell zu den von Ihnen gewünschten Kursen; Ihre Anmeldung nehmen wir gerne online, telefonisch oder per Anmeldekarte entgegen.

Auf unserer Facebookseite gibt es immer wieder Neues zu entdecken. Besuchen Sie uns dort einmal.

Ihr VHS-Team

 

 

VHS Coesfeld - Imagefilm

Wir haben einen Imagefilm erstellt, der typische Einblicke in unsere Kurse gibt und über unsere VHS berichtet. Durch einen Klick auf den untenstehenden Link können Sie den Image-Film starten.

https://youtu.be/NnpdiPWSbJY

Yoga-Kursleiterinnen und Kursleiter gesucht!

Sie sind an einer nebenberuflichen Dozenten-/Kursleitertätigkeit im Fachbereich Gesundheitsbildung interessiert? Dann melden Sie sich einfach unter T. 02541-9481-16 oder schreiben an: gudrun.kenning@coesfeld.de

Ich freue mich auf ein Gespräch mit Ihnen!

Neues Programmheft

Das neue Programmheft der VHS Coesfeld erscheint am Donnerstag, 28. Juni. Es wird an diesem Tag verteilt und Sie finden es an den üblichen Verteilungsstellen. Natürlich wird unser Programm dann auch online verfügbar sein.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen! Für Informationen und Fragen stehen wir gern zur Verfügung.

Bewerbungstraining mit der Theodor-Heuss-Realschule

101 Schüler*innen der Klassen 9a, 9b, 9c und 9d waren am Dienstag und Mittwoch zu Gast in der VHS. Sie beschäftigten sich mit dem Thema "Bewerbungstraining". Im Mittelpunkt standen die Erarbeitung von Berufsfeldern sowie das Training des Vorstellungsgesprächs. Für die Gespräche standen Personalverantwortliche aus Coesfelder Unternehmen zur Verfügung. Auf diese Weise konnten die Schüler*innen erfahren und trainieren, wie so ein Gespräch abläuft. Vielen Dank an die beteiligten Unternehmen:

  • Bäckerei Ebbing
  • Betonwerke Klostermann
  • Sparkasse Westmünsterland

Die VHS wünscht allen Schüler*innen eine schöne Sommerzeit.

 

 

„Projekt Zukunft 2018“ erfolgreich gelaufen

Am Freitag um 13:00 war es gelaufen, das diesjährige Unternehmensplanspiel „Projekt Zukunft“. 217 Q1-Schüler*innen der beiden Städtischen Gymnasien hatten ganze Arbeit geleistet. Mit Unterstützung der Trainer*innen der VHS und vielen Gesprächen in den Unternehmen konnten sie am Freitag in den Abschlusspräsentationen zeigen, welche Antworten sie auf die Fragestellungen der Unternehmen gefunden hatten.

Das Feedback zeigte es: Alle Beteiligten zeigten sich sehr zufrieden und waren von dem Engagement der Jugendlichen begeistert. Auch dieses Jahr wurden viele Ideen herausgearbeitet. Und mit Sicherheit werden Aspekte dieser Arbeitsergebnisse in die Realität umgesetzt werden.

Unternehmen kennenlernen im „Projekt Zukunft“

Oberstufenschüler*innen schnuppern in Betriebe

In diesem Jahr machen fast 220 Oberstufenschüler*innen mit: Sie tauschen eine Woche lang den Schulalltag gegen die Arbeit in einem von insgesamt 11 Unternehmen, arbeiten hier an konkreten Aufgabenstellungen und lernen die Arbeitswelt und die von ihnen ausgewählte Firma „hautnah“ kennen – im „Projekt Zukunft“, das die beiden städtischen Gymnasien Heriburg und Nepomucenum gemeinsam mit der Volkshochschule Coesfeld und den beteiligten Firmen durchführen. Unterstützt werden die Teilnehmenden dabei von Trainerinnen und Trainern der VHS und den Ansprechpartnern der Betriebe. Das Konzept für die Projektwoche ist eine Entwicklung der VHS, die auch die komplette Durchführung organisiert.

Welche Firmen in diesem Jahr dabei sind und welche Projektaufgaben sie mitbringen, das erfuhren die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q1 jetzt in einer Informationsveranstaltung im PZ. Andreas Kramer, Chefredakteur bei Radio Kiepenkerl, moderierte die Vorstellungsrunde, anschließend wählten die Schülerinnen und Schüler dann „ihr“ Projekt in „ihrer“ Firma. In der ersten Juliwoche heißt es für die jungen Leute dann: Projekt Zukunft – raus aus der Schule, rein in den Betrieb.

Beim Projekt Zukunft sind in diesem Jahr folgende Firmen/Institutionen dabei:

- Christophorus-Kliniken GmbH
- Ernsting's family GmbH & Co. KG
- Franz Ziel GmbH
- J.W. Ostendorf GmbH & Co. KG
- Jugendhaus Stellwerk
- Kreis Coesfeld
- Sparkasse Westmünsterland
- Stadtbücherei Coesfeld
- Stadtmuseum DAS TOR
- Stadtwerke Coesfeld GmbH
- Weiling GmbH
 

Die Bandbreite der beteiligten Unternehmen ist beeindruckend! Vom hochtechnisierten Produktionsunternehmen mit Niederlassung in den USA bis zu einem der größten Krankenhäuser in der Region. Durch diese erste Tuchfühlung mit den Unternehmen eröffnet sich für die Schüler*innen eine interessante Möglichkeit der Berufsorientierung.

Bildunterschrift: Alle Partner wirken zusammen im Projekt Zukunft 2018

es fehlt auf dem Bild der Firmenvertreter Herr Dr. Stierand (Weiling) und Michael Walter (Stellwerk)

Foto: Andrea Zirkel

Fit für die Prüfung telc Deutsch B1-B2 Beruf

In diesem Kurs können Sie sich gezielt auf die Anforderungen der Prüfung zum telc- Sprachenzertifikat Deutsch B1-B2 vorbereiten. Die Prüfung findet am 03.08.2018 statt.

Auch wenn Sie schon über ausreichende Sprachkenntnisse verfügen, sich aber auf das Prüfungsformat vorbereiten möchten, ist dieser Kurs für Sie die richtige Wahl.

Hier werden Sie mit dem Prüfungsformat vertraut gemacht und üben intensiv die Testteile (Leseverstehen, Hörverstehen, Schriftliche Textproduktion und Mündlicher Ausdruck) der Prüfung. Ferner erhalten Sie wertvolle Tipps und Strategien, wie die Prüfung bestmöglich zu bewältigen ist.

"telc Deutsch B1- B2 Beruf" ist eine skalierte Prüfung. Sie bietet eine differenzierte Auswertung Ihrer Sprachkompetenz in den Fertigkeiten Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen. Sie erfahren genau, in welchen Bereichen die Stufe B1 oder B2 erreicht wurde.

Das Zertifikat ist eine anerkannte Deutschprüfung, die viele Arbeitgeber als Nachweis für fortgeschrittene Kenntnisse bei der Einstellung verlangen.

Materialien werden von der Kursleitung gestellt.

Kursdetails:

Kurs-Nr. 182412-150
Termine: Fr. 27.07.2018, 16:00 – 19:00 Uhr
Sa., 28.07.2018, 9:30 – 13:00 Uhr
Kursort: VHS Coesfeld, Osterwicker Str. 29, 1. Etage, Raum 2.15
Kursgebühr: 36,80 €

Ausstellungseröffnung „Ins Licht gesetzt“

Die VHS-Galerie präsentiert neue Arbeiten der Kurse „Lust auf kreatives Malen“ sowie des „Seniorenateliers“, in denen das Licht eine besondere Rolle spielt. 

Es werden unterschiedlichste Szenen ins Licht gesetzt Landschaften, Bühnenauftritte, Stillleben, besondere Momente des Lebens. Mit dem Licht und seiner Wirkung wird malerisch gespielt und experimentiert. Licht bedeutet Wärme, Erhellung, Farbspiele. Alle Facetten der Acrylmalerei mit ihren vielfältigen Möglichkeiten sind in diesen Werken zu sehen. Mit Licht können Dinge betont werden. Sie rücken in den Vordergrund oder das Licht scheint durch sie hindurch. Stimmungen werden erzeugt, von fröhlich leicht bis zu bedrückend.

Nur einige kurze Beispiele: das Licht eines Handys ist die einzige Quelle, die ein Gesicht erleuchtet, Polarlichter geben Landschaften eine besondere Atmosphäre ebenso wie das Sonnen- und Sternenlicht.

Lassen sie sich von der Atmosphäre dieser Bilder verzaubern. Wir freuen uns auf ihren Besuch zur

Die Werke sind bis zum 31. August in der VHS, Osterwicker Str. 29 zu den Öffnungszeiten der VHS zu sehen.

Gutschein der VHS

Suchen Sie nach einer individuellen Geschenkidee? Haben Sie schon einmal an einen Geschenkgutschein Ihrer VHS gedacht? Dem Beschenkten bietet sich eine Vielzahl von Möglichkeiten, die er wählen kann. Den Wunschbetrag legen Sie fest. Wir stellen Geschenkgutscheine ab einem Wert von 10,- € aus. 

VHS-App: schon genutzt?

Finden Sie Kursangebote der Volkshochschule Coesfeld oder Kursangebote bundesweit – alles dies ist mit dieser App möglich. Testen Sie es einmal. Ob mit Smartphone oder Tablet.
Und die vhsApp kann noch viel mehr: Testen Sie mit den Übungen, wie gut Ihre Kenntnisse in Englisch, Spanisch, Polnisch oder Türkisch schon sind. Lernen Sie gemeinsam mit Freunden in einem unserer Volkshochschulkurse.
Die vhsApp ist eine gemeinsame Entwicklung von Volkshochschulen, VHS-Landesverbänden, dem Deutschen Volkshochschul-Verband (DVV) sowie dessen Tochterunternehmen, dem Sprachprüfungsanbieter telc.

 

http://die-vhs-app.de/wp-content/uploads/2012/10/qrcode.png

Qualität ist uns wichtig!

Daher wird die VHS jährlich durch die DEKRA überwacht. Das diesjährige Überwachungsaudit haben wir erfolgreich durchgeführt. Wir bleiben dran!

Aktuell